Winzer Karl Steininger: Pionier der Sektproduktion, © Robert Herbst

Prickelnde Lebenseinstellung

Ein Interview mit dem Sektpionier
Karl Steininger am Weinweg Langenlois

Der Winzer Karl Steininger ist ein Pionier der Sektproduktion. Bei einer Wanderung am Weinweg Langenlois erzählt uns der vielfach ausgezeichnete Winzer von seinem besonderen Arbeitsplatz im Weingarten und verrät uns sein Erfolgsrezept.

Wenn die Ideen sprudeln ...

Bei einer Weinreise in der Champagne spürte Karl Steininger, dass die Sektproduktion doch nicht so schwer sein könne. Er hatte Recht. Sein Sekt ist heute vielfach ausgezeichnet und auf nationalen und internationalen Bühnen präsent. Auch 2017 wurden bei der Ski-Weltmeisterschaft in St. Moritz die Gewinner gefeiert - mit Grüner Veltliner Sekt vom Weingut Steininger. Wir haben Karl Steininger nach seinem Erfolgsgeheimnis gefragt und sind mit ihm am Weinweg ein Stück gewandert. In Langenlois im Waldviertel nutzen 700 Winzer die besondere Beschaffenheit des Bodens in idealer Klimalage, um hier die besten Weine zu produzieren.